Archiv Februar 2015

Was steht eigentlich in den Übersetzer-AGB drin?

Table Of Content

Heute kommen wir auf das Thema Allgemeine Geschäftsbedingungen zu sprechen – natürlich anhand von DeFrEnTs eigenen AGB, aber wir werfen auch einen Blick auf die anderer Sprachdienstleister. Erster Hinweis: Da die Allgemeinen Geschäftsbedingungen schon im Plural sind, heißt es nie „AGBs“, sondern immer nur „AGB“. Ein Genitiv-S ist ebenfalls nicht möglich, weder mit noch ohne „Deppenapostroph’s“.

Hinweis: Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar, ich erläutere lediglich meine persönliche Interpretation geltenden Rechts. Um sich AGB schreiben zu lassen, sollte man ohnehin immer zum Anwalt gehen, denn Muster-AGB können böse Fallen enthalten und da sich die Rechtslage laufend ändern kann, sollte man zusätzlich ab und zu bei seinem Anwalt nachfragen, ob etwas geändert werden muss. Sagt jedenfalls meine Anwältin. 🙂

Weiterlesen

E-Mail DeFrEnT + ( PGP | S/MIME ) Kryptographie

Für vertrauliche Auftragsdetails können Sie unsere info@… E-Mail-Adresse auch mit Verschlüsselung benutzen. DeFrEnTs öffentlicher Schlüssel für PGP/GPG liegt auf öffentlichen Keyservern und ist SSL-gesichert unter url.defrent.de/pgpkey herunterzuladen. Der öffentliche Schlüssel für das konkurrierende S/MIME-System kann ebenfalls SSL-gesichert unter url.defrent.de/smimekey heruntergeladen werden.

Weiterlesen